Verlag

edition fünf

Seit 2010 erscheinen in der edition fünf literarische Meilensteine von Autorinnen aus aller Welt: Romane, Erzählungen und (auto-)biografische Texte, vergessene Schätze und lohnende Entdeckungen, Deutschsprachiges und Übersetztes.

Wir verlegen Autorinnen, die wir vermisst haben. Bekannte und unbekannte, vergessene und wiederentdeckte, Klassikerinnen und Debütantinnen, die wichtige Texte zur Tradition weiblichen Schreibens beitragen.

Wir verleihen den Texten neuen Glanz. Unserer genauen editorischen Arbeit entspricht die besondere Gestaltung unserer Bücher. Die ersten 25 Bände sind in rotes Leinen gekleidet, mit Lesebändchen, Prägung und Banderole versehen. Seit 2015 ergänzen individuell gestaltete Titel unsere Bibliothek des weiblichen Erzählens.

Autorinnen vermisst? Bücher verschollen?

Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge. Manuskripte (nicht mehr als 30 Seiten Leseprobe und Exposé) senden Sie bitte an folgende Adresse: info@editionfuenf.de

 


 

Silke Weniger

Verlegerin und Initiatorin

Seit 2000 selbstständig mit der Literarischen Agentur Silke Weniger in München, seit 2012 in Gräfelfing. Mit der edition fünf möchte sie einen Beitrag zur Wahrnehmung des literarischen Schaffens von Frauen leisten.

 

Karen Nölle

Herausgeberin

Übersetzerin aus dem Englischen (Annie Dillard, Janet Frame, Doris Lessing, Alice Munro, Barbara Trapido, Eudora Welty u.v.a.m.), freie Lektorin, Autorin, und erfahrene Leiterin von Textseminaren.

 

Kirsten Gleinig

Lektorat

Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Romanistik in Göttingen und Aix-en-Provence. Seit 2002 freiberuflich tätig als Lektorin, Übersetzerin und Autorin mit den Schwerpunkten Belletristik, Biografien, Kunst, Frankreich und Reise.

 

Ursula Steffens

Presse

Nach Verlagsausbildung und Studium viele Jahre für die Verlage Carlsen und Rowohlt, seit 2010 mit dem Büro LiteraturKommunikation freiberuflich tätig, unter anderem als Geschäftsführerin des Netzwerks der Literaturhäuser und freie Pressereferentin.

 

Kathleen Bernsdorf

Grafik & Herstellung

Nach dem Studium der Verlagsherstellung in Leipzig folgten einige Arbeitsjahre in der Hamburger Agentur Groothuis, Lohfert, Consorten. Seit 2009 freiberuflich tätig als Buchgestalterin, Grafikerin und Illustratorin für Verlage und vorwiegend für Auftraggeber aus dem kulturellen Bereich. 2014 Eröffnung eines Ladenateliers in Berlin Neukölln.

 

Edition Nautilus

Vertrieb

Seit 1974 als unabhängiger Verlag in Hamburg ansässig, mit anarchistischen, situationistischen, dadaistischen und surrealistischen Wurzeln. Schwerpunkte liegen in Belletristik, Kriminalliteratur und politischem Sachbuch. Verlagsmotto: Unkonventionell, eigenwillig, kämpferisch!